Torhaus Legge

100_0965

Das Torhaus Legge mit seinem markanten Torbogen liegt zentral in der Altstadt Tecklenburgs. Graf Mauritz von Tecklenburg ließ 1660 in dem 1577 gebauten Torhaus eine Leinenprüfanstalt, die Legge, errichten. So war die Leinenherstellung für die Tecklenburger Bevölkerung lange Zeit von großer Bedeutung.

Heute ist die Legge zentrale Einrichtung für Kunstinteressierte, ob Maler, Bildhauer, Grafiker oder Fotografen. Wechselnde Kunstausstellungen finden das ganze Jahr über statt, die zumeist an den Wochenenden besucht werden können. Organisiert werden diese von der Tecklenburg Touristik GmbH.

Vermietung und Information:
Tecklenburg Touristik GmbH
Markt 7, 49545 Tecklenburg
Telefon: 05482 93890, Fax: 05482 938919
E-Mail: info@tecklenburg-touristik.de