Theater am Wasserschloss

Haus Marck - Wasserschloss IMG_2433Ein besonderes Geburtstagsgeschenk:
Zum 30-jährigen Jubiläum übergab Freifrau von Diepenbroick-Grüter die Remise von Wasserschloss Haus Marck in Tecklenburg zur Nutzung als „Theater am Wasserschloss“ an das Krokodil Theater.
Der erste Spielplan ist erstellt und wir freuen uns riesig, dass wir nun ein regelmäßiges Kulturprogramm für Große und Kleine direkt in Tecklenburg anbieten können!
Das zauberhafte Ambiente von Haus Marck und die hochklassige Theaterkunst des Krokodil Theaters versprechen ganz wundervollen Kulturgenuss, seien Sie willkommen!

Programm

 „In der Bar zum Krokodil“, 10.02. und 17.03.2018, jeweils 20 Uhrinderbarzumkrokodil
Willkommen in der Bar zum Krokodil. Wo einst der Pharao sich mit der Geliebten traf, wird an diesem Abend gesungen, getanzt, gefeiert und die Vergangenheit neu erflunkert. Die skurrilsten Gestalten schauen vorbei, um zu gratulieren. Die Theke wird zum Dreh– und Angelpunkt für galoppierende Phantasien, geplatzte Träume und wunderbare Kreationen. Ein Abend voller Überraschungen !!!
Eintritt: 20 € / ermäßigt 16 €

„Allerhand-Abenteuer für 10 Finger“, 11.02.2018, 16 Uhrallerhand01
Auf der Suche nach seinem Hut findet der Theaterdirektor einen Zauberstab. Plötzlich werden Gegenstände lebendig und seine Hände verwandeln sich in zwei quitschvergnügte Spaßmacher. Es wird getanzt, gelacht und wunderbar Musik gemacht. Das passt sehr gut, denn heute gibt es was zu feiern!
Für Große und Kleine ab 4 Jahren.
Eintritt: 6 €

jan„Jan und das Geheimnis im Gras“, 18.03.2018, 17 Uhr
Nach dem  holländischen Kinderbuch
„Jan und das Gras“ von Harrie Geelen.“

Alle Menschen können etwas. Jans Vater kann Bier trinken, ohne betrunken zu werden. Seine Mutter kann ein dickes Buch an einem Tag auslesen. Und seine Schwester hat sogar eine richtige Geige. Nur Jan kann nichts.“
So beginnt die Geschichte und Jan macht sich auf, um im Garten eine Grube zu graben und dieses Geheimnis dort hineinzusagen. Doch in der Nacht steigt das Geheimnis aus der Grube heraus und am nächsten Morgen steht es groß am Himmel „Jan kann NICHTS“. Doch was ist eigentlich NICHTS?
Eine humorvolle und lebensbejahende Suche beginnt…
Für Große und Kleine ab 5 Jahren.
Eintritt: 7 €

„Frau Meier, Die Amsel“, 15.04.2018, 18 UhrFrau Meier
In Frau Meiers Garten – da wachsen Kürbisse und in ihrem Kopf – da ranken Sorgen.

Eines Tages findet Frau Meier in ihrem Garten eine Amsel, die gerade aus dem Nest gefallen ist. Frau Meier nimmt „Piepchen“ sofort unter ihre Fittiche… Herr Meier meint: „Tu, was Du nicht lassen kannst.“ Doch als die Amsel flügge wird, weiß Frau Meier keinen anderen Rat und sie beginnt selbst ihre „Flügel“ zu heben…
Für Große und fast Große ab 6 Jahren.
Eintritt: 7 €

„Vom Himmel ein Stück“, 12.05.2018, 20 UhrVom_Himmel_ein_Stück
Ein Spiel mit Figuren über die Leichtigkeit des Seins, die wundervolle Leichtigkeit des Nichtseins, vom Fallen und Aufstehen oder über die einzigartige Chance, sein Leben neu zu entdecken.
Eintritt: 16 €, ermäßigt 12 €

 

Maulwurf„Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“, 13.05. und 24.06.2018, jeweils 16 Uhr
Als der kleine Maulwurf eines Tages seinen Kopf aus der Erde streckte, um zu sehen, ob die Sonne schon aufgegangen war, passierte es…. PLATSCH! und etwas rundes, braunes landete direkt auf seinem Kopf. „So eine Gemeinheit!“, rief der kleine Maulwurf – aber kurzsichtig, wie er war, konnte er niemanden mehr entdecken. Und so beginnt eine turbulente Suche nach dem Schuldigen …
Für Große und Kleine ab 4 Jahren.
Eintritt: 6 €

„Gans weit oben“ open-air-Vortstellung zum Schlösser- und Burgentag, 17.06.2018, 16 Uhr
Krokodil Theater und Musiktheater LupeGans_weit_oben
für Bergwiesen, Kuhdörfer und Schlossparks

„Was passiert, wenn eine Urbayerin und eine Unbayerin, eine Ziege und ein Ganter einen Gipfel erklimmen wollen?
Ausgerüstet mit 2 Teebeuteln, einem Leiterwagen, dem Doppeledelweiß – und einem Rucksack voller Bergsteigerweisheiten – machen sie sich auf den Weg.
Wie die Ziege, Fräulein Bertram sich eigentlich als die größte Retterin erweist, eine der Frauen doch lieber fliegen würde und der Ganter, Herr Waschnewski kurz vor dem Gipfel die größte Überraschung präsentiert wird mit viel Humor und mitreißenden Liedern liebenswert in Szene gesetzt. Ob die vier Heldinnen anschließend wirklich überm Berg sind, wird  sich noch zeigen.“
Für Große und Kleine ab 5 Jahren.
Eintritt: 6 €

 

Henriette„Henriette am Herd“, 23.06.2018, 20 Uhr
Man nehme eine Schauspielerin, einen Herd, Gewürze, rühre das Ganze eine gute Stunde, garniere es mit einer großzügigen Portion schwarzen Humors – und fertig ist ein köstliches Stück Bühnenkunst aus dem Niemandsland zwischen absurdem Theater und Kriminalkomödie.
Eintritt: 16 €, ermäßigt 12 €

 

Kartenvorbestellung:
info@krokodiltheater.de, 05482 7720
Kartenvorverkauf:
(+ VVK Gebühr) Tecklenburg Touristik GmbH, info@tecklenburg-touristik.de, 05482 93890

Die Tageskasse öffnet 30 Min. vor Beginn!

Veranstaltungsort:
Remise am Wasserschloss Haus Marck, Haus Marck 1, 49545 Tecklenburg